Fairy Tail-World-RPG

Ein RPG in der Welt des Mangas/Animes Fairy Tail. "Do fairies exist? And if yes, do they have tails?"
Aktuelle Zeit: 16. Dez 2018, 15:56

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Östlicher Straßenplatz
BeitragVerfasst: 20. Mär 2013, 18:11 
Gildenloser Magier
Gildenloser Magier
Benutzeravatar

Registriert: 01.2013
Beiträge: 379
Geschlecht: männlich
Bild


Hier stellen kleinere Händler gerne ihre Stände auf um etwas zu verkaufen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Östlicher Straßenplatz
BeitragVerfasst: 30. Mär 2013, 16:50 
Raven Tail S-Class
Raven Tail S-Class
Benutzeravatar

Registriert: 03.2013
Beiträge: 2
Geschlecht: nicht angegeben
Am östlichen Straßenplatz, der normalerweise immer gefüllt war mit Menschen und mit geschäftigem Treiben in allen Variationen, hörte man quasi nichts. Kein Wunder eigentlich, denn es war früh am morgen. So früh, dass der Mond noch am Himmel stand. Wenn man vom Platz aus zu ebenjenem sah, so erblickte man eine Gestalt mit einem langen Stab oder was auch immer das war auf einem Dach sitzend
Bild
"Dieser Tag war... ungewöhnlich ruhig." überlegte Cheshire. Vor seinem Finger erschien ein winziges Magic Seal, aus dem ein Nagel kam. Dieser Nagel hatte anstelle eines Kopfes ein Kreuz. Er packte ihn wie einen Stift und ritzte einen zirka einen Zentimeter langen, senkrecht verlaufenden Strich in die Wand, an die er sich lehnte. Man sah nun, dass die gesamte Wand voll war mit Kästchen und Strichen. In den meisten Kästchen waren nur zwei, drei Striche oder selten auch mal vier. Manchmal war es, wie nun auch, nur einer. Aber Cheshire sah nach oben. In einer Ecke der Wand war ein Kästchen, in dem einfach nur eine Zahl stand. Sorgfältig eingeritzt, und das Kästchen war extra hervorgehoben worden. "Siebenhundertsiebenundsiebzig... 777..." Es war die Zahl, die ihm nicht aus dem Kopf ging.
"777 in einem Jahr? An einem Tag? 777 in meinem Leben? Nein... das ist nicht richtig. 777 werden es sein. Aber wann und wie? Und wo?" Cheshire fragte sich das irgendwie jeden Abend.
Aber des Rätsels Lösung war immernoch nicht in seinen Sinn gekommen? Oder doch? Vielleicht hatte er ja recht? Vielleicht hatte er die Lösung schon? Oder das Rätsel schon erfüllt?
Vielleicht war das Rätsel auch falsch, oder er hatte es falsch verstanden?

Naja. Wenn es irgendwie wichtig wäre, würde es auf ihn zukommen. Nicht umgedreht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Östlicher Straßenplatz
BeitragVerfasst: 7. Jun 2013, 20:35 
Gildenloser Magier
Gildenloser Magier
Benutzeravatar

Registriert: 01.2013
Beiträge: 43
Geschlecht: männlich
Hiroshi beeilte sich alle Vorkehrungen zu treffen. Das Hotelzimmer wurde gekündigt, die Habseligkeiten gegen ein geringes Entgelt beim Herbergsvater gelagert und schließlich ging es auf zum östlichen Platz. Zum Glück waren hier Händler anwesend, damit er sich mit dem Nötigsten versorgen konnte. In seinen Rucksack wanderte ein Seil, eine kleine Axt, ein scharfes Messer, Dörrfleisch, Brot und Käse, vorsichtshalber etwas zum Feuer machen, man konnte ja nicht davon ausgehen immer einen Feuermagier dabei zu haben und ein kleiner Topf. Kurz überlegte er, ob er auch etwas zum Angeln mitnehmen sollte, ein kleiner Blick in seinen Geldbeutel beantwortete die Frage allerdings. Nein. Mehr als Staubfusel waren in dem Geldbeutel nicht mehr zu finden.

Nun denn, dieser Auftrag verläuft besser erfolgreich...ich habe keine Lust nach einer Rückkehr ohne Geld dazustehen und wieder Hasen auszunehmen...

Er schaute sich um und suchte sich eine zentrale Stelle, von der aus er alle Zugänge zum Marktplatz beobachten konnte. Er lehnte sich an eine Wand und wartete...

_________________
Denken

Sprechen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Östlicher Straßenplatz
BeitragVerfasst: 8. Jun 2013, 10:29 
Fairy Tail Member
Fairy Tail Member
Benutzeravatar

Registriert: 01.2013
Beiträge: 27
Geschlecht: nicht angegeben
Dank der Netten Einwohner dieser Stadt fand Hachiko den Plat sehr schnell.
Die Straßen waren ihr allerdings zu überfüllt und so entschloss sie sich in einer Seitenstraße auf die nächst höher gelegene Ebene zu wechseln : Die Dächer.
Für andere Leute waren die Straßen warscheinlich normal bis fast garnicht gefüllt doch Hachiko war es nicht gewohnt von so vielen Menschen umgeben zu sein.


Auf den Dächern lies es sich besser aushalten und da hier alles recht dicht beieinander steht, war das vorrankommen garkein Problem.
In kürzester Zeit kam der Platz in sicht.
Dort angekommen blieb sie auf einem der Dächer stehen und wartete von oben beobachtend erstmal ab bis sich die anderen einfinden würden.

_________________
Hachiko

Gather heroes, sound the drums
The Thunder King comes
The Thunder King comes


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Östlicher Straßenplatz
BeitragVerfasst: 12. Jun 2013, 15:19 
Gildenloser Magier
Gildenloser Magier
Benutzeravatar

Registriert: 01.2013
Beiträge: 379
Geschlecht: männlich
~ Precious artefacts ~
( [SD Remix] Secret of Mana - Precious Gold )



Beinahe so als wäre es von Valvett selbst ausgelöst worden, drehte sich der Wind und mit ihm betrat die dunkle Magierin den östlichen Straßenplatz von Magnolia, auf dem sich nur wenig Leute allgemein tummelten und in aller Gemütlichkeit tratschten.
Dieser wahrlich wenig gefüllte Anblick hatte Valvett doch kurz etwas... verunsichert.
" ... ... ... "
Bild
" Kommen die alle noch auf die letzte Minute oder was? ", seufzte sie deutlich entgeistert.
Ist das jetzt weil sie großteils Fairytail für den Auftrag rekrutiert hat und das ja unberechenbare Freigeister sein sollen, oder kann es sein das die Aussicht auf ja nichts weiteres als...
... die wahrscheinlich mächtigsten und seltensten magischen Artefakte des Fiore's der letzten Jahrhundertes, weniger Leute reizen als Valvett jemals für möglich gehalten hätte?
Das wären in ihren Augen keine gleichgesinnten Magier sondern nur ein Haufen Bauerntöpel mit zufällig magischen Talenten.

Es wurmte sie schon das sie niemanden groß warten sehen konnte auf dem Straßenplatz.
Vorrübergehenderweise dachte Valvett sie wäre die erste Person gewesen, aber nach kurzer Umsicht entdeckte sie Hachiko auf dem Dache in der Nähe und kam um ein flaches Schmunzeln nicht herum.
" Was macht sie da oben? Ist das nicht eher ungemütlich? ", dachte die dunkle Magierin abschätzend.
Na wenigstens eine Person zeigt einen gewissen Feuereifer, wenn auch in leichter Entfernung.

_________________
Die Stimme von Valvett.
" Even if a fish swims against the rivers torrent, it cannot change the flow. "


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Östlicher Straßenplatz
BeitragVerfasst: 13. Jun 2013, 12:22 
Fairy Tail Member
Fairy Tail Member
Benutzeravatar

Registriert: 05.2014
Beiträge: 298
Geschlecht: nicht angegeben
Valvett hat geschrieben:
...

*Man kann die Musik weiterlaufen lassen* ^^

...



Fast - wie als wäre es Schicksal - schienen auf einmal einfache Fußschritte - wie als wären sie ein göttliches Zeichen!

Neben Valvett kam eine recht "gut"(?), scheinbar 'gut' ausgerüstete Person, zum Vorschein...
Jemand schien seine Sachen gepackt zu haben - und sah' "trotz" nicht-einsehbarer Augen extrem entschlossen und
stark zum Aufbruch bereit aus - eine mehr oder weniger fühlbare 'Aura' unübertrefflicher Selbstsicherheit war präsent...

" Ich hoffe, - ich habe Euch nicht warten lassen, "elegante Frau in Schwarz" ... ... !" sagte der junge Magier mit
einer extrem leichten, aber trotzdem "cool" scheinenden Art - vor der Magierin vor sich... ... .. Daiki war erschienen,
- und bereit, für einen Auftrag voller Abenteuer, Gefahren - und allerlei Herausforderungen, bei denen Er beweisen könnte,
wie extrem gut ein mehr oder weniger "unoffizielles" Mitglied der direkten Magier-Garde des Magie-Ministeriums, für solche
Situationen vorbereitet ist... ... ... ... ... so oder so: Doranbolt und Lahar waren nicht die einzigen
Magie-Wirker, die über besondere Kräfte verfügten... ...

Und unabhängig von diesem' "besonderen, "höchst ominösen Mädchen" aus dem Gefängnis, - dürfte sie alle wohl kaum auf
irgendwelche Gefahren oder Herausforderungen stossen, die "Daiki" - an seine Grenzen treiben würden... ... ... oder... ... ?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Östlicher Straßenplatz
BeitragVerfasst: 14. Jun 2013, 09:53 
Fairy Tail Member
Fairy Tail Member
Benutzeravatar

Registriert: 01.2013
Beiträge: 27
Geschlecht: nicht angegeben
Die Anführerin der Mission hatte sich auf dem Platz eingefnden und sah sich um.
Es dauerte auch nicht lange bis sie Hachiko entdeckt hatte.
So machte sich die junge Frau auf den Weg nach unten vom Dach. DAs Haus war nicht sehr hoch, im Vergleich zu manchen Bäumen im Wald.

Mit einem Schritt sprang sie vom Dach auf die Straße unter ihr und landete leichtfüßig auf dem Pflaster der Straße.

Als sie auf Valvett zuging stieß auch Daiki zu der noch kleinen Gruppe dazu.

" Dann sind wir ja schonmal 4 ..... "

Als sie so neben der Magierin stand viel ihr das erste mal auf wie groß sie war. Sie schätzte bestimmt 5 - 10 cm größer als sie.

_________________
Hachiko

Gather heroes, sound the drums
The Thunder King comes
The Thunder King comes


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Östlicher Straßenplatz
BeitragVerfasst: 14. Jun 2013, 10:24 
Gildenloser Magier
Gildenloser Magier
Benutzeravatar

Registriert: 01.2013
Beiträge: 43
Geschlecht: männlich
Hiroshi lehnte noch immer an der Wand eines Hauses als Valvett den Platz betrat. Durch ihr Auftreten und ihr Äußeres stach sie aus der sowieso kleinen Menschenmenge noch mehr heraus. Hiroshi beobachtete sie einen kurzen Augenblick und kam zu dem Schluss, dass er sich einen Alternativplan überlegen musste, falls das ganze Unterfangen schief ging oder Valvett sie hintergehen sollte. Nun, dafür sollte er auf der Reise genug Zeit haben und es war besser nichts zu überstürzen.

Kurz nach Valvetts auftauchen, erschien auch Daiki und gesellte sich zu ihr. Er hielt Daiki für einen "netten" Kerl, allerdings konnte er seine Magieart und -kraft noch nicht einschätzen.

Schließlich sprang eine Person nahezu direkt vor ihn auf den Boden. Es war die dritte im Bunde. Hachiko. Sein erster Eindruck von ihr war, dass sie eine rechtschaffende Person war. Aber auch hier hatte er noch keine Ahnung von ihrer Magieart und -stärke. Als gab es auch bei ihr zur Zeit mehr Frage- als Ausrufezeichen. Er seufzte. Warum hatte er sich nur darauf eingelassen? Ach ja...Geld und Training...und sein seltsames Interesse an Daiki. Er seufzte erneut.

Nun, jetzt ließ es sich nicht mehr ändern. Er stieß sich von der Wand ab und ging auf die illustre Gruppe Magier zu. Er hob kurz die Hand und stellte sich dann schweigend zu der Gruppe, wobei sein Blick kurz von einem Gesicht zum anderen wanderte und kurz auf Hachiko zum ruhen kam.

_________________
Denken

Sprechen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Östlicher Straßenplatz
BeitragVerfasst: 14. Jun 2013, 14:48 
Crime Sorcière Mitglied
Crime Sorcière Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 12.2012
Beiträge: 34
Geschlecht: nicht angegeben
In einer Wolke violetter Magie, so, wie er zuvor verschwunden war, tauchte Mesmer auf und blieb garnicht erst stehen bis er vollständig dort war, sondern lief von vorne herein auf die Gruppe zu.
"Ohaiyo*." sagte er nur, als er bei ihnen war und seinen Blick kurz zu Hachiko, dann Valvett, Hiroshi und schließlich Daiki.

Eigentlich fehlten noch die Leutchen von Fairy Tail. Es würde Mesmer nicht wundern, wenn sie zu spät kämen - aber ob Valvett selbst in diesem Fall noch keine Ausnahme machen würde und weiterhin einfach ohne sie fortfahren würde.

"Valvett-san... ... ... Sie sollten wissen, dass Natsu Dragneel und die Magier von Fairy Tail... sagen wir mal... nicht für ihre Tugendhaftigkeit bekannt sind." erklärte der Crime Sorcière mit geschlossenen Augen und hinter dem Rücken verschränkten Händen in einer Ruhe ausstrahlenden Art und Tonlage.

Der Schwarm Krähen, der der Gruppe über ihren Köpfen still folgte war kaum aufgefallen.

_________________
~An Esper's Eye is piercing your mind~
~An Esper's Eye is stalking life~

~An Esper's Eye is revealing death~
~An Esper's Eye is unknown to All~

~An Esper's Eye, the third one, that is~
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Östlicher Straßenplatz
BeitragVerfasst: 15. Jun 2013, 08:31 
Fairy Tail NPC
Fairy Tail NPC
Benutzeravatar

Registriert: 07.2012
Beiträge: 14
Geschlecht: nicht angegeben
Auf kurz oder lang kamen dann auch sogar noch zwei 'weitere' Fairy Tail Magier an,
zwei bekannte Gesichter, bei denen man Valvett lieber vorwarnen sollte, wieviel Unfug die beiden anstellen könnten,
es waren Gray Fullbuster und Natsu Dragneel - Unterschiede, die sich anzogen und vielleicht doch, gar nicht s~o
unterschiedlich waren, wie es manchmal schien.


" Hmpf ... ... Zeit, aufzubrechen... ...!
Ich hoffe nur, diesmal finden wir nicht wieder einen vereisten RIESEN-DÄMON
oder sowas... ... ... seit wir damals in dieser einen Ruine Deviora gefunden haben,
kann ich kaum noch an solche Orte denken, 'OHNE' gleich sofort wieder dieses
riesige Scheusal im Kopf zu haben... schade: denn eigentlich sind Ruinen cool... !"

Bild


Wer sorgte da nur schon wieder so unartig heiss für Herz'chen-Augen bei einigen Bürgerinnen Magnolia's?
Wäre nicht Leo früher immer der Playboy der weiblichen Mitbürger gewesen - wer weis, bei wem sie damals alle
gelandet wären... ... ... ? Ein Schelm, wer da offensichtliches denkt.



" Y~oosh!
Nach 'dieser' Schei**e in der Gildenhalle muss ich mich erstmal gleich mit einem'
neuen Abenteuer wieder in bessere Stimmung versetzen! Ich brenne' jetzt schon
darauf!! Alte Ruinen, komische Monster - und geniale Schätze zum einsacken für
unsere Gilde!! Komm't nur alle her - der Salamander Fairy Tail's wartet schon auf euch!! "

Bild



... ... Gray drehte sich um sah Natsu mit einem' der undurchschaubarsten Lächelgesichter überhaupt an - was
bei diesem' ja schon gleich wieder eine dicke Ader auf die Schläfe zauberte - als er Gray entdeckte,
nun - wenigstens schienen die beiden ihre Laune nach dieser Horror-Nummer mit dem verstümmelten Mordopfer
in der Gildenhalle schon ein wenig wieder auf Vordermann gebracht zu haben,

die beiden schienen es wohl ein wenig besser verkraftet zu haben, als die anderen Gildenmitglieder... ...



" Du scheinst ja bereits schon wieder ziemlich gut drauf zu sein,
bedenkt man, das du eben in der Gildenhalle bereits auf diese Schurken losgehen wolltest
und es nicht konntest, weil man dich aufgehalten hat... ... (~v~) ... !"
sagte Gray,



sofort war Natsu auch schon mit einem nicht ungefährlichen "Wut-Gesicht" des Zorns vor diesem' und fletschte
den Mit-Magier bedrohlich an. Es sah so aus, als wenn Gray Fullbuster auf eine Tretmine getreten war... ... ...



" WAS SOLL DAS HEISSEN??
WENN MAN MICH VON ANFANG AN HÄTTE MACHEN LASSEN, WAS ICH MACHEN "WOLLTE",
DANN HÄTTEN DIESE ARSCHLÖCHER GLEICH EINPACKEN KÖNNEN - UND WAHRSCHEINLICH
HÄTTEN SIE DANN AUCH DIESE EINE PERSON NICHT UMBRINGEN KÖNNEN!! "

schäumte der Dragonslayer merklich vor Wut und mit extrem lauter Stimme,
einige Leute sahen zu ihnen rüber und fingen das Murmeln an - nicht gut, wenn man bedenkt, welches
Thema da gerade angesprochen wird und das ein "Mord" involviert ist... ... ...


Man sollte meinen, Gray hat einen Wunsch, Natsu's Faust zu kosten - aber er blieb einfach nur weiterhin
mit diesem seltsamen, höhnischen Lächeln da stehen und deutete mit dem Finger in eine Richtung... ...
... ... ... äh, moment mal - welche Richtung soll das eigentlich sein... ... ... ... ?


" Du bist doch nur sauer, weil 'mein Bild' weiter oben eine deutlich bessere
Qualität hatte, als deines - und deines ist noch nichtmal in Farbe... *-D ... ... !"

sagte der Eismagier Fairy Tail's breitlächelnd' zu seinem' Mit-Magier - worrauf Natsu sofort stutzig
zuckte und seine ganze Wut schien ihm auf einmal mit einem' extrem peinlichen Gesicht aus den
Segeln genommen worden zu sein... ... ...



" -!- Ä'äh!! -!-
D-Das... ... ... das stimmt doch gar nicht... ... ... ò__ó !
M-Mein Bild... ... hat einen Hintergrund - und so... ... und ich habe Gepäck dabei - und... !"

sagte der Feuer-Drachenschlächter - fast schüchtern - und Natsu tippte verlegen, nach Worten und
Argumenten suchend' mit den Fingern gegeneinander; - es war fast, als hätte man seinen Charakter gegen
eine andere Persönlichkeit eingetauscht - während' Gray nur weiterhin siegessicher, breit vor sich hingrinste...




" ... was ist nur mit denen los... ? Wovon reden die... ... ? Komische Typen... ... ò_ô !"
murmelte Daiki leise zu sich selber - dabei blickte er verwirrt in die Luft neben den beiden, auf die Gray
zeigte und sich dabei mit dem verzweifelt aussehenden Natsu unterhielt, der wie wild irgendwie zu
argumentieren versuchte.

Seltsam... ... ... was die beiden wohl sahen, was niemand anderes sehen konnte... ... ...?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Östlicher Straßenplatz
BeitragVerfasst: 16. Jun 2013, 02:17 
Gildenloser Magier
Gildenloser Magier
Benutzeravatar

Registriert: 01.2013
Beiträge: 379
Geschlecht: männlich
Ich schreibe Lux auf diesem Account mit. Kein Sinn nur deswegen umzuloggen.


Die Gruppe fand sich noch weiter ein. Stück für Stück sozusagen. Bild
" O~h! Ich dachte hier wären schon mehr wenn ich fast Punktgenau komme. Scheinbar sehen die Mitglieder Fairytails das genau so gelassen wie ich. Oder zumindest fast. ", sagte Lux mit einem Seitwärtsblick auf zwei recht bekannte und berühmte Mitglieder der Gilde in Form von Natsu Dragneel und Gray Fullbuster.

Hinter dem Magier mit der nicht einsehbaren Kaputze kam eine weitere bekannte Gestalt hervor.
Bild " Tut mir leid für eure Expedition Valvett-san. Ihr habt bestimmt gehofft mehr Leute von uns zu kriegen. Immerhin klingt es nach einem der ultraseltenen Doppel-S Aufträge die in vielen Gilden offiziel nicht einmal existieren.
Aber die Gilde ist im Moment zu aufgewühlt wegen dem was geschehen ist und daher komme als Vertreterin der S-Klasse nur ich mit.
", sagte Mirajane und wollte sich bereits etwas verbeugen aber die schnelle Reaktion der Clientin stoppte sie.
Bild " Och kein Problem! Immerhin bedeutet das weniger Loot für Fairytail das sich die Insgesamt-Ausbeute auf alle Teilnehmer verteilt, nicht wahr? Freut mich das ihr euch hier einfinden konntet. Ich hatte schon befürchtet Fairytail hat überhaupt kein Interesse an der Grabstätte. Eure Gilde ist für ihren Freigeist ja sehr berühmt. "

So viel auch zu Mesmers Bemerkung. Bei Fairytail ist wohl jedem bekannt das man jederzeit mit allem rechnen sollte.
Ob diese Mentalität mit der Zeit auch auf Daiki abfärben wird? Oder Hachiko? Wer weiß.
Valvett klatschte einmal in die Hände und hielt diese noch zusammen. " Gut dann sind wir vollzählig denke ich. Gegen eine kompakte, professionelle Gruppe habe ich auch nichts. Das macht das Reisen sicher übersichtlicher. ", sagte sie und warf einmal einen zufriedenen Blick durch die Runde.
" Gut... dann immer Ostwärts und auf auf in diesen riesigen, unwirtlichen Wald. Wollen wir beide vorangehen, als jemand welche die Strecke schonmal gegangen ist und jemand die sich in der Wildnis gut auskennt? ", fragte sie einladend an Hachiko gerichtet.
Fehlt nur noch eine elde Handergreifungsgeste, so erheitert war Valvett schließlich als sie endlich aufbrachen.

Sie mochte Magnolia nicht sonderbar. Vielleicht war es einfach nur weil es eine ihr fremde Stadt war. Oder vielleicht wegen der seltsamen Umtriebe in der Stadt. Ihr sachliches und rationales Weltbild geriet in Gefahr. Zu viele fröhliche Leute. Normale Leute vor allem.


tbc: Großes Waldgebiet in Ost-Fiore - Morast im Wald ( "Dungeon Group" )

_________________
Die Stimme von Valvett.
" Even if a fish swims against the rivers torrent, it cannot change the flow. "


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker