Fairy Tail-World-RPG

Ein RPG in der Welt des Mangas/Animes Fairy Tail. "Do fairies exist? And if yes, do they have tails?"
Aktuelle Zeit: 22. Jul 2018, 20:19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Büro des Meisters
BeitragVerfasst: 22. Jan 2013, 14:52 
Fairy Tail Ace-Member
Fairy Tail Ace-Member
Benutzeravatar

Registriert: 07.2012
Beiträge: 128
Geschlecht: männlich
Bild

_________________


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Büro des Meisters
BeitragVerfasst: 25. Jan 2013, 21:56 
Fairy Tail Master
Fairy Tail Master
Benutzeravatar

Registriert: 07.2012
Beiträge: 349
Geschlecht: nicht angegeben



Nikolai öffnete die Tür zu seinem Büro. Er ging hinein und drehte sich, um Kumiko mit einer einladenden Geste ebenfalls herein zu beten. "Hoooh. Nimm doch Platz, junge Dame." bot er ihr freundlich an, während er kaum merklich mit der Hand zuckte und sich ein Holzstuhl von der Wand direkt gegenüber von seinem Schreibtisch positionierte, als hätte ihn etwas unsichtbares dort hin getragen.

"Poka Poka!" Etwas hatte die beiden neugierig ange'pokat.

Bild


"Pokapoka! Du bist schon wieder da!" Nikolai schien überrascht, das Wesen dort zu sehen. Pokapoka? Er kannte dieses kleine, zugegebenermaßen knuffige Etwas? Zwei große, tiefschwarze Knopfaugen starrten Kumiko an. Und diese erbsengroßen Nasenlöcher ließen es nicht wirklich weniger süß wirken, wie es mit seinen winzigen Pfoten dort stand, und seinem Kopf, der wohl über die Hälfte seines Körpers ausmachte.
Es hielt ihm einen Brief hin. "Du bist großartig, Pokapoka. Nimm dir doch einfach den Rest des Tages frei, hohohooh." Dieses warme, herzhafte Lachen, das einem tiefen Brummen gleich kam war so freundlich und offen...
Pokapoka tappte zur Schreibtischkante.
Und dann spring es hinunter. "Khihi... Pokaaaaa!"

Als es unten auf kam, dachte Kumiko, sie träumte! Es zersprang in einer Lache aus Wasser. Und als man dachte, es wäre irgendwie gestorben, formte es sich aus dem Wasser einfach neu und tappste unbeholfen, und als wäre nichts passiert weiter, an Kumiko vorbei und gab bei jedem Schritt Laute von sich. "Po-ka-po-ka-po-ka-po-ka-po-ka." Und dann war es schon an der Treppe angekommen. Kurz sah es die erste Stufe hinunter und fing an, seine winzigen Ärmchen zu schwingen. "Pooo... KA!" Und dann sprang es die erste Stufe hinunter. "Pooo... KA!" Und die zweite. "Pooo... KA!" Und noch eine. Nikolai schloss die Holztür mit einer Handbewegung, als Kumiko eingetreten war. "Hier sind wir ungestört. Nun, was kann ich für Dich tun?" fragte er, während er sich selbst auf seinen Stuhl auf der anderen Seite des Schreibtisches setzte.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Büro des Meisters
BeitragVerfasst: 27. Jan 2013, 14:05 
Fairy Tail Master
Fairy Tail Master
Benutzeravatar

Registriert: 07.2012
Beiträge: 349
Geschlecht: nicht angegeben


Als Kumiko zu erzählen anfing, schweifte der Blick vom Brief herüber zu ihr. Davor schien der Brief ihn doch merklich abgelenkt zu haben, aber jetzt war er voll bei dem, was Kumiko ihm erzählte.
"Ich bin nur ein wenig in Gedanken versunken aber nun komme ich zum Punkt also ich habe so das ein oder andere kleine Problem mit meinen Magischen Fähigkeiten sie sind nicht sonderlich Stark doch sie sind Gefährlich ich kann sie leider nicht wirklich Kontrolliren sie müssen mich erst gar nicht fragen welche Fähigkeiten ich besitze das möchte ich nicht Preis geben dazu fehlt mir leider das vertrauen ich habe bis heute noch nicht mal jemanden verraten das ich Magie wirken kann nur halt nicht Kontrollieren kann ich möchte sie auch darum bitten mich wirklich nicht auszufragen wie genau die Magie wirkt ich weiß es leider auch nicht genau ich weiß nur das wen ich jemanden Berühre das es den Personen danach immer schlecht geht ich bin eigentlich nur hier um euch um Hilfe zu Bitten da ich nicht mehr weiß wie ich mit dieser last weiter Leben soll entschuldigen sie Bitte dass ich ihre Zeit in Anspruch nehme." Puuuuuuh, was ein Satz. Nikolai hatte zwischendrin das eine oder andere Mal Schwierigkeiten gehabt, ihr überhaupt richtig zu folgen. Magie, die sie selbst nicht kontrollieren konnte? Selbst wenn sie nicht besonders stark war? Nun... das war nichts besonderes, eigentlich.
Nikolai stand auf und schritt um den Schreibtisch herum.
"Nun... das Phänomen, von dem du sprichst, hat eine ganz bestimmte Bedeutung unter Magiern. Magic Heredity... Die Vererbung von bestimmten magischen Fähigkeiten. Das ist garnicht so selten unter Magiern." erklärte er. Bis hier hin war ja alles noch recht normal.
"Aber Deine Magie ist... gefährlich?" Er hielt sich eine Hand ans Kinn, was ihn tatsächlich sehr nachdenklich wirken ließ. "Hmm... Ich verstehe... Magie ist..." Nikolai hob seine Hand, als hielte er etwas, und über ihr erschienen vier kleine Kügelchen. Wasser, Erde, Feuer und Luft. "... lebendig." Die Kügelchen zerfielen wieder, und Schatten umhüllten seine Hand mit einem Mal. Schatten, die böse und finster waren, schreckliche Schatten. "Aber!"




"Element Soul: Asmodeus!" Ein unnatürliches Geräusch ertönte, als die Schatten Nikolai umschlungen und er sich scheinbar in einen Finsterdämon verwandelt hatte. "Jede Magie kann gefährlich sein, oder sie kann wohltuend sein. Sag mir, fürchtest du dich?" Die tiefe, schwarze Stimme des Masters und die Gestalt von zwei klappernden Schattenskeletten, die aus seinem Rücken kamen und ein Schwert und eine Sense schwangen, während sie unheimlich wisperten, ließ einem ja fast garkeine andere Wahl!
"Magie ist lebendig. Und sie kann alles sein. Magie zu kontrollieren, die nicht ist, wie die Person, die sie benutzt, ist schwierig. Lerne, zu verstehen, wie deine Magie wirkt, und lerne, wie du sie als einen Kompromiss Deines Lebens sehen kannst - dann wirst Du sie kontrollieren lernen." Er nahm den gepanzerten Handschuh seiner linken Hand ab und hielt ihr den Arm hin. Die Haut war grau und sah tot aus - das verbarg sich unter der Rüstung des Asmodeus. Er wollte doch nicht etwa, dass sie ihre Magie an ihm verwendete? Doch, genau danach sah es aus.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Büro des Meisters
BeitragVerfasst: 28. Jan 2013, 18:59 
Fairy Tail Master
Fairy Tail Master
Benutzeravatar

Registriert: 07.2012
Beiträge: 349
Geschlecht: nicht angegeben
Tales of Vesperia: The First Strike - OST: Abnormal Phenomenon
~ ~ Undeniable Demand ~ ~


"... ... ..." Nikolai schien kurz zu überlegen.

"Du weißt was kommt? Nun... das ist nicht richtig. Mirajane kämpft mit Take-Over. Dämonen und so weiter. Und sie verändert dabei sogar ihre Persönlichkeit. Sie sieht nicht mehr nur aus wie ein Dämon - sie wird einer. Verlasse dich nie auf den, der die Magie anwendet."

Er steckte den Handschuh wieder auf. Kumiko jetzt dazu zu bringen, Magie zu verwenden, könnte alles nur verschlimmern.

"So'ka. Ich möchte, dass Du Kinana kennenlernst." erklärte er. "Sie ist ein Gildenmitglied, das ebenfalls... Probleme hatte." Während er sprach, verwandelte er sich zurück. "Du findest sie unten. Dort findest du auch Mirajane, die dir dein Gildenabzeichen verpassen wird. Schließlich bist Du ja ein Mitglied von Fairy Tail." sagte er, so ganz "nebenbei". Als wäre es Nebensache, in Fairy Tail aufgenommen zu werden.
"Ich muss sowieso wieder runter, ich habe noch einige Sachen zu erledigen." Dann ging er in Richtung der Tür. "Wie du schon gemerkt hast, haben wir ungebetenen Besuch... von Grimoire Heart." Grimoire Heart? "Wir haben einige unliebsame Erinnerungen mit dieser Gilde, daher sind einige von uns relativ aufgebracht." Er hatte gerade zu Ende gesprochen, da hörte er Balthersa rufen. Was genau verstand er nicht, aber er verstand deutlich ein einziges Wort. "... Verräterin...!" Wen er meinte, war klar. "Arca ist zurück..." überlegte er. Dann öffnete er die Tür und wartete darauf, dass Kumiko voran ging.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker